Bild einer Zugprüfmaschine

Zugprüfmaschine

Start / Produkte / Zugprüfmaschine

Bild einer Zugprüfmaschine

Zugprüfmaschine für Zugfestigkeitsprüfung von Papier oder Gewebe

Hersteller: Xell GmbH

Einsatzbereich:

Unsere hier angebotene Zugprüfmaschine ist für die Bestimmung der Zugfestigkeit, der Dehnung und der Zugkraftaufnahme (TEA) von Papier oder Gewebe in nassem oder trockenem Zustand optimiert.

Technische Beschreibung

Die überaus robuste Maschine verfügt über ein großzügiges 10-Zoll-Touchdisplay und klar definierte Steuertasten. So wird die Bedienung auch für ungeübte Personen wesentlich vereinfacht. Die mitgelieferte Geräte-Software bringt umfangreiche, vorinstallierte Aufgaben mit – unter anderem einen Standard-Zugversuch von 100 mm für 15-mm-Streifen oder einen Nasszugversuch mit 50-mm-Gewebestreifen. Die Maschine wird mit einer Wägezelle von 500 N geliefert.

Die pneumatisch betätigten Klemmen der Zugprüfmaschine ermöglichen sowohl die automatische Probenerkennung als auch das manuelle Starten. Diese Funktion ist überaus nützlich, wenn Sie transparente Proben testen wollen.

Weitere Details:

• Max. Abstand zwischen den Klammern 300 mm
• Ethernetanschluss
• USB-Anschluss
• Inklusive unterschiedlicher Probenträger
• Testgeschwindigkeit zwischen 0,2 und 330 mm/min einstellbar

Testablauf

Der jeweilige Test wird von dem Anwender über den Touchscreen ausgewählt. Die Klammern fahren daraufhin automatisch in Position, so dass der Probenträger zwischen den Klammern platziert werden kann. Das Gerät erkennt die eingelegten Proben automatisch und schließt die Klammern.

Abhängig von dem ausgewählten Test wird die Probe nun über eine vordefinierte Zeit bewässert, aus dem Wasser gezogen und automatisch gedehnt, bis sie reißt oder direkt gedehnt wird. Nach erfolgtem Test öffnen sich die Klammern automatisch und fahren in die Ausgangsposition zurück.

Das Ergebnis der Test – Zahlen, Kurven, Statistiken mit Min, Max und Mittelwert sowie Standard-Abweichungen – lässt sich direkt auf dem Touchscreen des Gerätes ablesen.
Neben der Durchführung der vorinstallierten Standard-Tests zur Zugfestigkeit lassen sich selbstverständlich auch unternehmensspezifische Test definieren und durchführen. Alle Parameter, beispielsweise Geschwindigkeit, Prüflänge, Brems- und Vorlaststufen – lassen sich individuell auf den jeweiligen Einsatzzweck hin einstellen. Die Software erlaubt weiterhin die Bedienung und Nutzerführung in mehreren Sprachen

Spezifikationen
• Einfachste Bedienung
• Probenbreite ab 15 mm bis 50 mm
• Probenlänge von 50 mm bis 180 mm
• Geeignet für Gewebeproben
• Automatisches Erkennen der Proben, vollständig automatisierter Prüfablauf
• Testgeschwindigkeit einstellbar
• Pneumatikspanner einstellbar zwischen 500 und 6000 N
• Max. Verfahrweg zwischen den Klammern 300 mm
• Anzeige aller relevanten Ergebnisse direkt auf dem Touchscreen
• Automatische Kompensation
• Ethernet- und USB-Schnittstellen
• Software auf Linux-Basis
• Geeignet für Nass- und Trockenzugversuche
• Genauigkeit kleiner 1 % der aufgebrachten Kraft
• Auflösung: Kraft 0,004 %, Hub ± 0,01 mm

Haben Sie Interesse oder eine Frage zu diesem Produkt?

Dann rufen Sie uns an, schreiben Sie eine Mail oder nutzen Sie unseren Rückrufservice im Fußbereich der Seite.
Wir beraten Sie gerne, kompetent und ausführlich.